Langfristige Geldanlage für junge Menschen

Geld anzulegen ist an sich nicht schwer. Man Registriert sich bei der Bank mit den niedrigsten Handelsgebühren, überweist sich eine Summe an Geld und fängt an die ETF Empfehlungen aus der Stiftung Warentest oder des Sparkassenmagazins zu lesen. Danach ist man ja auch schon direkt startklar und kann ganz einfach sein Geld für sich arbeiten lassen.

Ganz so einfach ist es dann aber doch nicht, denn:
Die meisten ETFs bringen zwar eine sichere Anlage, allerdings sind die Kursgewinne nach 30 Jahren eher traurig als ein Wunderwerk.

Aber wie kann man als Anfänger sein Geld gewinnbringend anlegen ohne sich jeden Tag mehrere Stunden mit der Wirtschaft auseinander zu setzten?
Ja richtig, da gab es ja diese Sparpläne von den Banken.. mit sicheren 3 – 5 % pro Jahr.
Kann man machen – es gibt zwei große bekannte Anbieter, Oskar und Vantik.

Wer etwas von diesen beiden Systemen versteht, wird schnell merken das Oskar und Vantik dein Geld in ETF und Aktien Investieren. Die Gewinne die Sie damit machen dürften also bei 10 – 15 % im Jahr liegen. Du bekommst aber nur die 3 – 5 %. Doofes Gefühl oder?

Es gibt da noch eine andere Lösung..
für viele klingt ein Zertifikat ganz schön Gefährlich. Es gibt aber eine Verwaltungsgesellschaft die da etwas richtig cooles anbietet. Seit 2014 erfolgreich.
Es geht um die Seite wikifolio.com. auf dieser Seite können Menschen aller Art ihre Virtuellen Portfolios erstellen in denen Sie ihre Investmentstrategie an realen Finanzprodukten ausüben.
Die Portfolios lassen sich dann Veröffentlichen und somit für andere angemeldete Wikifolio Nutzer Vormerkbar machen. Das bedeutet, das wenn man sich bei Wikifolio registriert hat, man dann angeben kann das man in dieses Zertifikat im Falle einer Veröffentlichung an der Börse, investieren würde. Dazu gibt man einen Betrag, mit dem man dieses Zertifikat zeichnen würde.
Nach 10 Vormerkungen, einer Laufzeit von mindestens 21 Tagen und einem vorgemerkten Kapital von 5000€, geht das Zertifikat in eine Überprüfung. Der Verwaltende muss einen Telefontermin mit Wikifolio ausmachen. Da werden dann die Details zur Veröffentlichung an der Börse gesprochen. Diese Veröffentlichung nennt man übrigens Emission.

Wenn das Zertifikat veröffentlich wurde kann man es nach Eingabe der Individuellen ISIN Nummer über ein Aktiendepot kaufen. Einige Menschen haben bereits große Erfolge mit ihren Zertifikaten erzielen können.

Hier ein Auszug von ein paar der erfolgreichsten Zertifikate:

Was bedeutet das für den Neuling der gerne sicher und Langfristig sein Geld vermehren möchte?
Für jemanden der sich nicht viel mit dem Investieren beschäftigen möchte ist das Investieren in eines dieser Zertifikate zu „unsicher“.
Aus diesem Grund habe ich ein Dachzertifikat erstellt.
Ein Dachzertifikat ist ein Portfolio welches nicht direkt in Aktien investiert, sondern in Wikifolio Zertifikate. Du musst dir das also so vorstellen das du ein Zertifikat kaufst welches vom gemeinsamen Erfolg aller Wikifolio Zertifikate abhängig ist.
Die Warscheinlichkeit das alle Wikifolio Zertifikate auf einmal einen großen Kurseinbruch erleiden ist nicht Wahrscheinlich.

Daher hast du mit dem Zertifikat von mir die Möglichkeit in alle Erfolgreichen Wikifolio Zertifikate gleichzeitig zu investieren. Wenn bei einem der Zertifikate der Kurs sinkt, gibt es noch 14 weitere bei die den Verlust des einzelnen ausgleichen. Diversifizierung nennt man das.

Wie kannst du in das Zertifikat investieren?
Aktuell noch nicht.
Am 29.01.2020 wird das Telefongespräch zur Emission mit Wikifolio sein. In den danach folgenden Wochen wird das Zertifikat an der Börse zu zeichnen sein.

Zeichnen?
So nennt man das Investieren in Zertifikate. Man kauft keine Zertifikate, man zeichnet Sie.

Aktuell könnt ihr euch aber schon einmal ein kostenloses Wikifolio Konto erstellen und euch für mein Zertifikat voranmelden. Die Voranmeldung ist kostenlos und nur ein Virtuelles Beispiel. Also keine Sorge, das was ihr dort angebt ist nicht verbindlich sondern nur eine art Umfrage damit Wikifolio weis das jemand reales Geld investieren würde wenn das Zertifikat an der Börse erscheint.
Der Link zu meinem Wikifolio Zertifikat ist folgender:
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf00hrtmnn